Wiederkehrende Bauwerksprüfungen

Gebäude

© Sean Rozekrans

Mit unserem Auto fahren wir Autofahrer regelmäßig zur Inspektion. Dies tun wir, um böse Überraschungen oder gar lebensgefährliche Unfälle zu vermeiden.

Dass auch Bauwerke regelmäßig einer »Inspektion« bedürfen, ist den meisten von uns allerdings nicht bewusst. Dabei sind diese »wiederkehrenden Bauwerksprüfungen«, bei denen die Standfestigkeit der jeweiligen Bauwerke fachkundig überprüft wird, eine unerlässliche Sicherheitsmaßnahme.

Der Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall hat uns gezeigt, welche Folgen es haben kann, wenn diese wichtigen Maßnahmen nicht entsprechend durchgeführt werden.

Wenden Sie sich an uns - ob als Privatkunde, Geschäftskunde aus Verwaltung, Kommunen oder als öffentlicher Träger von Bauwerken - Wir, die Firma teambau Eigenheime, überprüfen die in Ihrer Verantwortlichkeit liegenden Bauwerke fachkundig auf:

  • Standsicherheit
  • Materialverschleiß
  • öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Abnutzung und Belastbarkeit durch die tägliche Nutzung
  • Umwelteinflüsse

Bei diesen zu prüfenden Bauwerken kann es sich beispielsweise um Schulen, Wohnanlagen, Sport- und Freizeitstätten, Industriehallen, komplexe große Gebäude (Ingenieurbauwerke) oder Brücken handeln.

Nach eingehenden Untersuchungen vor Ort erstellen wir für jedes Objekt eine umfassende schriftliche, rechnerische Dokumentation mit Bildunterlagen:

  • Wir zeigen Ihnen den baulichen und technischen Zustand des Gebäudes auf.
  • Sollte es erforderlich sein, erarbeitet unser Team Vorschläge zur Sanierung bzw. Modernisierung.
  • Wir führen eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durch,
  • und überwachen die vorzunehmenden Arbeiten am Gebäude.

Unsere Mitarbeiter verfügen über die besonderen Qualifikationen zur Überprüfung der Standsicherheit von baulichen Anlagen gem. den Vorgaben der Bauministerkonferenz (ARGEBAU:Hinweise, Fassung September 2006).

zurück zur Übersicht-->